Zeigt ein Video Aserbaidschan beim ESC-Stimmenkauf?

Wurde beim Eurovision Song Contest im großen Stil betrogen? Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das den Kauf von Anruferstimmen für den Beitrag von Aserbaidschan beim ESC-Finale in Malmö zeigen soll. Das Gespräch soll mit versteckter Kamera aufgezeichnet worden sein…

 

komplette Nachricht unter www.focus.de

Teile hier deine eigene Meinung, bewerte andere Kommentare und sammle die besten Bewertungen.

3 Meinungen zu “Zeigt ein Video Aserbaidschan beim ESC-Stimmenkauf?

  1. Wer ist denn bitte so naiv und glaubt, dass das mit rechten Dingen zu geht? Da wird geschoben und gekauft das sich die Balken biegen. Der ESC gehört nur noch abgesetzt, das ist nur noch Betrug. Das Geld wäre in jedem Kindergarten, Kita oder sonst wo besser aufgehoben.

     

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.6/5 (8 Abstimmungen)
  2. Der Typ im Glaskasten war ja nur noch peinlich.

    Mich wundert es sowieso, wie es so ein Schnulzenlied auf den zweiten Platz geschafft hat?? Aber von Aserbaidschan ist man ja solche Methoden gewohnt…

     

     

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.7/5 (10 Abstimmungen)



Hinterlasse eine Antwort